moment's concept … young german jazz <br>
08. Dezember  l  20.00 Uhr  Martin Herzberg … KONZERT <br>
11. Dezember  l  18.00 Uhr  Tiere streicheln Menschen … Musikalische LESUNG <br>
15. Dezember  l  20.00 Uhr

Me gusta la música! 2016

Konzerte, Filme, Theater, Vortrag  … vom 25. bis 28. August 2016

Profilbild Me gusta_2016Am letzten Augustwochenende laden wir bereits zum 7. Mal zum Musikfest „Me gusta la música!“ (übersetzt: Ich mag die Musik!). In diesem Jahr werden wir den Fokus auf die Region des Nahen Ostens legen. D.h., das komplette Programm (Kino, Konzerte, Theater, Lesungen & Gespräche) widmet sich dem Nahen fernen Osten.

Zum Auftakt begrüßen wir die außergwöhnliche Band Who Killed Bruce Lee! Sie sorgen derzeit für eine Menge Wirbel und sind mit Sicherheit einer der besten Live-Acts des Jahres! Ihre Musik bewegt sich irgendwo zwischen Indie, Rock und einem gehörigen Spritzer Electronic. Nicht verpassen!

Außerdem wird das DreamPopDuo Pari San zu Gast sein und feinste Klanglandschaften mit elektronischen Kontrasten kombinieren. Seit vier Jahren verwandeln sich die rastlosen Sound- und Songtüftler in Bühnenmagier und bringen selbst als 2-Mann-Band ganze Säle zum Kochen. Diese Musik ist ein schöner Wahnsinn!

Ori Alboher wird am 27. August die Wohnzimmerbühne mit seiner musikalischen Mischung aus Folk, Soul und Electronic erklimmen. Aufgewachsen in Jerusalem, sind die seltenen Konzerte des Singer/Songwriters einzig durch Mundpropaganda nicht nur begehrt, sondern in kürzester Zeit ausverkaufte Highlights mit einer stetig wachsenden Fangemeinde geworden.

Der Samstag steht dann eindeutig im Zeichen des Holzbeines! Es darf getanzt werden: Rumba de Bodas werden mit ihrer Mischung aus Latin Grooves, Balkan, Swing, Ska und Reggae für das nötige Rüstzeug sorgen. Seit 8 Jahren bringen die Musiker aus Bologna die Menschheit in ganz Europa zum Tanzen. Mit ihrem Temperament und der musikalischen Vielseitigkeit lassen sie jede Bühne erstrahlen.

         

Am 28. August wird Mirna Funk aus ihrem Roman Winternähe lesen und im Anschluss mit dem Publikum und Vertretern der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft ins Gespräch kommen.

Zum Abschluss darf am Sonntag beim kleinen Markttreiben Piazza del Moritz im Innenhof neben kulinarischen Köstlichkeiten auch in der Bücherkunst und Musik gestöbert werden. Vielleicht planen Sie hier aber auch direkt die nächste Reise und stillen das Fernweh…

Man höre und tanze! Wir bitten zum Lauschen, Schauen und Staunen auf den Moritzhof!

Me gusta la música! wird in diesem Jahr freundlichst unterstützt und gefördert von: Land Sachsen-Anhalt, Kulturbüro Magdeburg, Stadtsparkasse Magdeburg, DIG-Magdeburg, Schubert Motors und dem Antirassistischen Netzwerk Sachsen-Anhalt.

Es tut uns leid,

aber zur Zeit sind in dieser Rubrik keine Veranstaltungen eingetragen.