Who Killed Bruce Lee  … KONZERT
25. August  l  20.00 Uhr Pari San … KONZERT
26. August  l  20.00 Uhr Rumba de Bodas „Karnaval Fou“ … KONZERT
27. August  l 20.00 Uhr Ori Alboher „Unwind“ … WohnzimmerKONZERT
27. August  l  20.30 Uhr Jan Plewka & Marco Schmedtje „BETWEEN the BARS“ … KONZERT
02. September  l  20.00 Uhr KEØMA „Ghosts Tour“ … KONZERT
16. September  l  20.00 Uhr

Me gusta la música! 2016

Konzerte, Filme, Theater, Vortrag  … vom 25. bis 28. August 2016

Profilbild Me gusta_2016Am letzten Augustwochenende laden wir bereits zum 7. Mal zum Musikfest „Me gusta la música!“ (übersetzt: Ich mag die Musik!). In diesem Jahr werden wir den Fokus auf die Region des Nahen Ostens legen. D.h., das komplette Programm (Kino, Konzerte, Theater, Lesungen & Gespräche) widmet sich dem Nahen fernen Osten.

Zum Auftakt begrüßen wir die außergwöhnliche Band Who Killed Bruce Lee! Sie sorgen derzeit für eine Menge Wirbel und sind mit Sicherheit einer der besten Live-Acts des Jahres! Ihre Musik bewegt sich irgendwo zwischen Indie, Rock und einem gehörigen Spritzer Electronic. Nicht verpassen!

Außerdem wird das DreamPopDuo Pari San zu Gast sein und feinste Klanglandschaften mit elektronischen Kontrasten kombinieren. Seit vier Jahren verwandeln sich die rastlosen Sound- und Songtüftler in Bühnenmagier und bringen selbst als 2-Mann-Band ganze Säle zum Kochen. Diese Musik ist ein schöner Wahnsinn!

Ori Alboher wird am 27. August die Wohnzimmerbühne mit seiner musikalischen Mischung aus Folk, Soul und Electronic erklimmen. Aufgewachsen in Jerusalem, sind die seltenen Konzerte des Singer/Songwriters einzig durch Mundpropaganda nicht nur begehrt, sondern in kürzester Zeit ausverkaufte Highlights mit einer stetig wachsenden Fangemeinde geworden.

Der Samstag steht dann eindeutig im Zeichen des Holzbeines! Es darf getanzt werden: Rumba de Bodas werden mit ihrer Mischung aus Latin Grooves, Balkan, Swing, Ska und Reggae für das nötige Rüstzeug sorgen. Seit 8 Jahren bringen die Musiker aus Bologna die Menschheit in ganz Europa zum Tanzen. Mit ihrem Temperament und der musikalischen Vielseitigkeit lassen sie jede Bühne erstrahlen.

         

Am 28. August wird Mirna Funk aus ihrem Roman Winternähe lesen und im Anschluss mit dem Publikum und Vertretern der Deutsch-Israelischen-Gesellschaft ins Gespräch kommen.

Zum Abschluss darf am Sonntag beim kleinen Markttreiben Piazza del Moritz im Innenhof neben kulinarischen Köstlichkeiten auch in der Bücherkunst und Musik gestöbert werden. Vielleicht planen Sie hier aber auch direkt die nächste Reise und stillen das Fernweh…

Man höre und tanze! Wir bitten zum Lauschen, Schauen und Staunen auf den Moritzhof!

Me gusta la música! wird in diesem Jahr freundlichst unterstützt und gefördert von: Land Sachsen-Anhalt, Kulturbüro Magdeburg, Stadtsparkasse Magdeburg, DIG-Magdeburg, Schubert Motors und dem Antirassistischen Netzwerk Sachsen-Anhalt.

... am Freitag, 26. August

90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden

D/ISR 2015 l R: Eyal Halfon l D: Norman Issa, Moshe Ivgy, Pêpê Rapazote, Detlev Buck l FSK: ab 0 l  87 Min.

90-minuten-bei-abpfiff-frieden-3-rcm0x1920u

Die ganze Welt blickt gespannt auf die Vorbereitungen zum wichtigsten Fußballspiel der Geschichte: Israel – Palästina. Seit Generationen hat der Nahostkonflikt zwischen Juden und Arabern die Region Palästina fest im Griff. 100 Jahre voller Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne & 100 Jahre Scheitern. Der Sport soll nun richten, was die Politik nicht geschafft […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 26. August

Censored Voices

ISR/D 2015  l  R: Mor Loushy  l  OmU  l  FSK: o. A.  l  84 Min.

Censored Voice

Der Sechstagekrieg 1967 endet mit einem Triumph für Israel: Jerusalem, Gaza und West Bank sind ab nun in israelischer Hand. Ein Land im Siegestaumel. Am Rand der allgemeinen Euphorie interviewt der Schriftsteller Amos Oz einen Monat später die beteiligten Soldaten. Die Männer reden offen über die Zerstörung, die Gräuel und über ihre Ängste; und dies […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 26. August

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis … PREVIEW

Israel 2015  l  R: Natalie Portman  l  D: Natalie Portmann, Gilad Kahana, Amir Tessler  l  OmU  l  95 Min.

Oz_Liebe_und_Finsternis_DL_150976

„Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Amos Oz, in dem er die Geschichte seines Aufwachsens mit seinen Eltern in Jerusalem erzählt; seinem intellektuellen Vater, Arieh, und seiner verträumten, fantasievollen Mutter Fania. Sie sind eine der vielen jüdischen Familien, die sich in den 1930er- und 1940er-Jahren vor der Verfolgung nach […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 26. August

Pari San „DreamPop!“ … KONZERT

26. August  l  20.00 Uhr  l  Scheune

Pari San_web

Seit vier Jahren verzaubern der Freiburger Paul Brenning und Larissa Eskandari mit ihrem DreamPop Projekt Pari San, wo sie ihre Klanglandschaften mit harschen elektronischen Kontrasten kombinieren.Einige Sommer lang frönten beide ihrer gemeinsamen Liebe für mächtige abgedrehte Soundcollagen, wie auch dem elektronisch aufgeladenen Science-Pop und zeigten wo der Weg in nicht allzu ferner Zukunft hingehen kann. […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 26. August

Dancing in Jaffa

USA 2013  l  R: Hilla Medalia  l  D: Pierre Dulaine, Yvonne Marceau, Noor Gabi  l  FSK: ab 0  l  OmU  l  90 Min.

Dancing in Jaffa

Jaffa – eine Stadt zwischen den Religionen und Kulturen. Erstmals seit seiner Kindheit kehrt der international bekannte Tänzer Pierre Dulaine zurück, um sich seinen Traum zu erfüllen: Ein Schulprojekt, bei dem israelisch-palästinensische und israelisch-jüdische Kinder, die seit Jahrzehnten in einer Stadt aber nicht miteinander leben, gemeinsam Tanzen lernen: und zwar, da gibt es für Pierre […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

Censored Voices

ISR/D 2015  l  R: Mor Loushy  l  OmU  l  FSK: o. A.  l  84 Min.

Censored Voice

Der Sechstagekrieg 1967 endet mit einem Triumph für Israel: Jerusalem, Gaza und West Bank sind ab nun in israelischer Hand. Ein Land im Siegestaumel. Am Rand der allgemeinen Euphorie interviewt der Schriftsteller Amos Oz einen Monat später die beteiligten Soldaten. Die Männer reden offen über die Zerstörung, die Gräuel und über ihre Ängste; und dies […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

Ein Lied für Nour … PREVIEW

Palästina 2015  l  R: Hany Abu-Assad  l  D: Tawfeek Bahom, Ahmed Al Rokh, Hiba Attalah, Kais Attalah  l  FSK ab 0 l  OmU  l  100 Min.

ein-lied-fur-nour

Mohammed ist bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker und mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour stand er bereits in jungen Jahren auf Familienfeiern auf der Bühne. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Castingshow „Arab Idol“ in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden

D/ISR 2015 l R: Eyal Halfon l D: Norman Issa, Moshe Ivgy, Pêpê Rapazote, Detlev Buck l FSK: ab 0 l  87 Min.

90-minuten-bei-abpfiff-frieden-3-rcm0x1920u

Die ganze Welt blickt gespannt auf die Vorbereitungen zum wichtigsten Fußballspiel der Geschichte: Israel – Palästina. Seit Generationen hat der Nahostkonflikt zwischen Juden und Arabern die Region Palästina fest im Griff. 100 Jahre voller Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne & 100 Jahre Scheitern. Der Sport soll nun richten, was die Politik nicht geschafft […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

Rumba de Bodas „Karnaval Fou“ … KONZERT

27. August  l 20.00 Uhr  l  Scheune

rumba promo

Seit 8 Jahren bringen die Musiker aus Bologna die Menschheit in ganz Europa mit ihren Latin Grooves, Balkan, Swing, Ska und Reggae zum Tanzen. Sie lieben es, traditionellen Folk mit allen denkbaren Musikrichtungen zu kombinieren. Und genau mit diesem Gemisch aus Temperament und musikalischer Vielseitigkeit bringen sie jede Bühne exzellent zum Strahlen und Glühen. Von […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

Ori Alboher „Unwind“ … WohnzimmerKONZERT

27. August  l  20.30 Uhr  l  HofGalerie

ORI by HW

Aufgewachsen in Jerusalem und dort Teil der lokalen Musikszene, sind die seltenen Konzerte des Singer/Songwriters einzig durch Mundpropaganda nicht nur begehrt, sondern in kürzester Zeit ausverkaufte Highlights mit einer stetig wachsenden Fangemeinde geworden. Seit knapp vier Jahren lebt er mittlerweile in Berlin und lässt sich gern durch die Metropole beeinflussen. Kreiert hat er seine ganz […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 27. August

Raving Iran

CH 2016 l R: Regina Meures l FSK: ab 6 l OmU  l 90 Min.

raving Iran

Arash und Anoosh arbeiten als Techno-DJs in Teherans Underground. Sie lieben die Musik und sie lieben es, Menschen zum Tanzen zu bringen. Aber Techno-Partys sind verboten. Ohne Zukunftsaussichten und dem ewigen Versteckspiel müde, planen sie unter gefährlichen Umständen einen letzten manischen Rave in der Wüste, der ein voller Erfolg wird. Zurück in Teheran, wollen sie […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Piazza del Moritz … MARKT

Sonntag, 28. August l ab 14.00 Uhr l Innenhof

Moritzhof_Innenhof_klein

Zum Abschluss von Me gusta la música! kann nach Herzenslust im Innenhof nach Büchern und Musik gestöbert oder vielleicht sogar die nächste Reise in die Ferne beschlossen & gebucht werden. Verschiedene Händler zeigen Schönes & Feines, was entweder mit Musik und/oder dem Nahen Osten zu tun hat. Kulinarisch wird auch für die eine oder andere […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

MitMachTanz für Kinder und Junggebliebene … TANZ

Sonntag, 28. August l 16.00 Uhr l Scheune

willkommensfest-schelli_003-(002)_klein

Nach einem gemütlichen Schlendern über den Moritzhof lädt die Magdeburger Tanzpädagogin Diana Körn zum Tanz für Groß & Klein. Lasst uns gemeinsam tanzen und freudig begegnen. Es darf sich in belebende Kreistänze zu arabischer und kurdischer Musik ausprobiert werden.

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Censored Voices

ISR/D 2015  l  R: Mor Loushy  l  OmU  l  FSK: o. A.  l  84 Min.

Censored Voice

Der Sechstagekrieg 1967 endet mit einem Triumph für Israel: Jerusalem, Gaza und West Bank sind ab nun in israelischer Hand. Ein Land im Siegestaumel. Am Rand der allgemeinen Euphorie interviewt der Schriftsteller Amos Oz einen Monat später die beteiligten Soldaten. Die Männer reden offen über die Zerstörung, die Gräuel und über ihre Ängste; und dies […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Mirna Funk „Winternähe“ … LESUNG & GESPRÄCH

28. August l 17.30 Uhr  l  HofGalerie

Mirna Funk_Foto

Mein Name ist Lola. Ich bin Deutsche. Ich bin Jüdin. Und der Einzige, der mir ein Hitlerbärtchen ins Gesicht malen darf, bin ich selbst. Ich habe genug davon, dass andere darüber bestimmen wollen, wer ich bin und wer nicht. Ich entscheide, wovon ich mich verletzt fühle und wovon nicht.Mit wütendem Humor und ungestümen Enthusiasmus sucht […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis … PREVIEW

Israel 2015  l  R: Natalie Portman  l  D: Natalie Portmann, Gilad Kahana, Amir Tessler  l  OmU  l  95 Min.

Oz_Liebe_und_Finsternis_DL_150976

„Eine Geschichte von Liebe und Finsternis“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Amos Oz, in dem er die Geschichte seines Aufwachsens mit seinen Eltern in Jerusalem erzählt; seinem intellektuellen Vater, Arieh, und seiner verträumten, fantasievollen Mutter Fania. Sie sind eine der vielen jüdischen Familien, die sich in den 1930er- und 1940er-Jahren vor der Verfolgung nach […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Dancing in Jaffa

USA 2013  l  R: Hilla Medalia  l  D: Pierre Dulaine, Yvonne Marceau, Noor Gabi  l  FSK: ab 0  l  OmU  l  90 Min.

Dancing in Jaffa

Jaffa – eine Stadt zwischen den Religionen und Kulturen. Erstmals seit seiner Kindheit kehrt der international bekannte Tänzer Pierre Dulaine zurück, um sich seinen Traum zu erfüllen: Ein Schulprojekt, bei dem israelisch-palästinensische und israelisch-jüdische Kinder, die seit Jahrzehnten in einer Stadt aber nicht miteinander leben, gemeinsam Tanzen lernen: und zwar, da gibt es für Pierre […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

Ein Lied für Nour … PREVIEW

Palästina 2015  l  R: Hany Abu-Assad  l  D: Tawfeek Bahom, Ahmed Al Rokh, Hiba Attalah, Kais Attalah  l  FSK ab 0 l  OmU  l  100 Min.

ein-lied-fur-nour

Mohammed ist bereits von Kindheit an leidenschaftlicher Musiker und mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet. Gemeinsam mit seiner Schwester Nour stand er bereits in jungen Jahren auf Familienfeiern auf der Bühne. Während seiner Arbeit als Taxifahrer erfährt er, dass ein Vorsingen für die nächste Staffel der Castingshow „Arab Idol“ in Kairo stattfindet. Gegen alle Widrigkeiten versucht […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 28. August

90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden

D/ISR 2015 l R: Eyal Halfon l D: Norman Issa, Moshe Ivgy, Pêpê Rapazote, Detlev Buck l FSK: ab 0 l  87 Min.

90-minuten-bei-abpfiff-frieden-3-rcm0x1920u

Die ganze Welt blickt gespannt auf die Vorbereitungen zum wichtigsten Fußballspiel der Geschichte: Israel – Palästina. Seit Generationen hat der Nahostkonflikt zwischen Juden und Arabern die Region Palästina fest im Griff. 100 Jahre voller Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne & 100 Jahre Scheitern. Der Sport soll nun richten, was die Politik nicht geschafft […]

[weiterlesen...]
... am Dienstag, 30. August

90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden

D/ISR 2015 l R: Eyal Halfon l D: Norman Issa, Moshe Ivgy, Pêpê Rapazote, Detlev Buck l FSK: ab 0 l  87 Min.

90-minuten-bei-abpfiff-frieden-3-rcm0x1920u

Die ganze Welt blickt gespannt auf die Vorbereitungen zum wichtigsten Fußballspiel der Geschichte: Israel – Palästina. Seit Generationen hat der Nahostkonflikt zwischen Juden und Arabern die Region Palästina fest im Griff. 100 Jahre voller Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne & 100 Jahre Scheitern. Der Sport soll nun richten, was die Politik nicht geschafft […]

[weiterlesen...]
... am Mittwoch, 31. August

90 Minuten – Bei Abpfiff Frieden

D/ISR 2015 l R: Eyal Halfon l D: Norman Issa, Moshe Ivgy, Pêpê Rapazote, Detlev Buck l FSK: ab 0 l  87 Min.

90-minuten-bei-abpfiff-frieden-3-rcm0x1920u

Die ganze Welt blickt gespannt auf die Vorbereitungen zum wichtigsten Fußballspiel der Geschichte: Israel – Palästina. Seit Generationen hat der Nahostkonflikt zwischen Juden und Arabern die Region Palästina fest im Griff. 100 Jahre voller Kriege, Blutvergießen und Leid. 100 Jahre Friedenspläne & 100 Jahre Scheitern. Der Sport soll nun richten, was die Politik nicht geschafft […]

[weiterlesen...]
... am Donnerstag, 29. September

Raving Iran

CH 2016 l R: Regina Meures l FSK: ab 6 l OmU  l 90 Min.

raving Iran

Arash und Anoosh arbeiten als Techno-DJs in Teherans Underground. Sie lieben die Musik und sie lieben es, Menschen zum Tanzen zu bringen. Aber Techno-Partys sind verboten. Ohne Zukunftsaussichten und dem ewigen Versteckspiel müde, planen sie unter gefährlichen Umständen einen letzten manischen Rave in der Wüste, der ein voller Erfolg wird. Zurück in Teheran, wollen sie […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 30. September

Raving Iran

CH 2016 l R: Regina Meures l FSK: ab 6 l OmU  l 90 Min.

raving Iran

Arash und Anoosh arbeiten als Techno-DJs in Teherans Underground. Sie lieben die Musik und sie lieben es, Menschen zum Tanzen zu bringen. Aber Techno-Partys sind verboten. Ohne Zukunftsaussichten und dem ewigen Versteckspiel müde, planen sie unter gefährlichen Umständen einen letzten manischen Rave in der Wüste, der ein voller Erfolg wird. Zurück in Teheran, wollen sie […]

[weiterlesen...]