Me And My Drummer ... KONZERT <br>
30. März l 20.00 Uhr Anna Mateur ... KONZERT <br>
31. März l 20.00 Uhr Lars Johansen ... WohnzimmerKABARETT <br>
01. April l 19.30 Uhr Matthias Pavel ... VERNISSAGE <br>
19. April l 19.30 Uhr Pohlmann ... KONZERT<br>
21. April l 20.00 Uhr Renate Bergmann ... LESUNG <br>
22. April l 20.00 Uhr

Bov Bjerg „Auerhaus“ … LESUNG

24. März  l  19.30 Uhr  l  Scheune

Höchstselbst liest der Autor und singt und tanzt** aus seinem Bestseller Auerhaus!
Erzählt wird die Geschichte von sechs Freunden und einem Versprechen: Ihr Leben soll nicht in Ordnern mit der Aufschrift Geburt/Schule/Arbeit/Tod abgeheftet werden. Deshalb gründen Sie eine Schüler-WG und ziehen gemeinsam ins Auerhaus. Hier wollen sie nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der hadert und ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.

 „Mein Klassiker ist das Buch “Auerhaus” von Bov Bjerg. Es ist ein sehr dünnes Buch mit sehr wenigen Seiten, aber die haben es echt in sich.”
(Björn Beton, Fettes Brot, Deutschlandfunk)

„Bov Bjerg ist ein grandioser Roman gelungen.”
(Hamburger Morgenpost)

“Bov Bjerg […] hat mit diesem schlanken Coming-of-Age-Roman eines der schönsten Bücher unserer Tage geschrieben.”
(Süddeutsche Zeitung)

„Die Wärme, der Klang und vor allem die Kraft dieses Romans wirken lange nach.“
(Elke Schlinsog – Dradio Kultur)

„Das über­raschend­ste Lese­erleb­nis des Jahres. Ein ganz neuer Ton, eine völlig neue Schreib­art; ich könnte nichts Ver­gleich­bares nennen.“
(Christoph Hein zu Deadline)

**im Sitzen

Nachlesen: bjerg.de
Eintritt: 10 Euro VVK  /  12 Euro AK

Kauf hier deine Tickets
ticketea