Luutzen 

"Between the contrasts"

Luutzen ist der Inbegriff bescheidener Widersprüchlichkeit. Obgleich der Indie-Folk-Künstler die ihn umgebende Welt mit den neugierigen Augen der Jugend betrachtet, reflektieren seine Lieder Selbstbewusstsein, Erfahrenheit und Weltgewandtheit. In eben diesen Kontrasten liegt seine Inspiration. Er fühlt sich wohl in den Zwischentönen. 
Geboren in den Niederlanden, wuchs er bodenständig und geerdet auf dem Land auf. Jetzt schwebt er mit dem Kopf in den Wolken in der Stadt, die ihn fortdauernd auf die Probe stellt und antreibt – Berlin. Von hier setzt er seine Erkundungsreise der Möglichkeiten und Begrenzungen des Seins in seiner Musik fort, von der man sagt, dass sie sich zwischen Wilco, Bon Iver und Sufjan Stevens bewegt.

WohnzimmerKONZERT

Datum:

Samstag,  26. August 2017 | 20:30 Uhr

Ort:

HofGalerie

Weitere Informationen:

Eine Veranstaltung im Rahmen von Me gusta la música! 
Nachhören: luutzen.com 
Eintritt: VVK  8 Euro  /  AK 10 Euro

Tickets online kaufen