Cinespañol – Das spanischsprachige Filmfest auf dem MORITZHOF!
10. Mai bis 20. Mai 2017

Für alle, die Lateinamerika und Spanien, spannendes Kino und die spanische Sprache lieben, gibt es auf dem Moritzhof vom 10. bis 20. Mai Cinespañol! Auch die sechste Auflage des spanischsprachigen Filmfestivals auf Tour bringt Filme aus Kuba, Kolumbien, Chile, Spanien und Peru nach Deutschland – natürlich in der spanischen Originalfassung mit Untertitel. Zur Eröffnung des Filmfestes stellt die Magdeburger Regisseurin Jana Richter „Gauchos“ und „Cholita Libre“ vor. Cinespañol repräsentiert ein breites Filmspektrum, um dem Zuschauer authentische und unterhaltsame Eiblicke aus Lateinamerika und Spanien zu bieten und deren Sprache zu vermitteln.

… Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Sprachenzentrum der OvG-Universität.

  

Alle Termine im Überblick:

Mittwoch, 10. Mai

19.00 Uhr Gauchos & Cholita Libre

 

Donnerstag, 11. Mai

17.00 Uhr Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

19.00 Uhr Isla Bonita

 

Freitag, 12.Mai

16.30 Uhr El Viaje

18.30 Uhr Julieta

 

Samstag, 13. Mai

16.45 Uhr Der Hochmut des Himmels

18.30 Uhr Escobar – Paradise lost

 

Sonntag, 14. Mai

15.45 Uhr Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

18.00 Uhr Julieta

20.00 Uhr Der König von Havanna

 

Montag, 15. Mai

17.00 Uhr Isla Bonita

19.00 Uhr Escobar – Paradise lost

 

Dienstag, 16. Mai

17.00 Uhr Der König von Havanna

19.15 Uhr Der Hochmut des Himmels

 

Mittwoch, 17. Mai

17.00 Uhr Ceviche, mein Lieblingsgericht aus Peru

19.00 Uhr El Viaje

 

Donnerstag, 18. Mai

17.00 Uhr Julieta

19.00 Uhr Escobar – Paradise lost

 

Freitag, 19. Mai

17.05 Uhr Der König von Havanna

19.15 Uhr Der Hochmut des Himmels

 

Samstag, 20. Mai

17.15 Uhr Isla Bonita

19.15 Uhr Julieta

 

Eintritt: 6 Euro / 5 Euro erm.

Alle Filme stehen auch für Sondervorführungen am Vor- und Nachmittag zu Verfügung. Für Ihre Anmeldung benötigen wir Tag und Uhrzeit der gewünschten Vorstellung, den Namen Ihrer Schule, den Namen sowie Kontaktdaten einer Ansprechperson und die ungefähre Anzahl der Besucher. Der Eintrittspreis für diese Vorstellungen beträgt 3 Euro pro SchülerIn / Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.