umGeblättert 2017 – Das 9. Bücherfest auf dem Moritzhof vom 27. bis 30. April 2017: „GRENZENLOS“

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ Ludwig Wittgenstein

Auf in die neunte Runde des Bücherfestes! Ein Hoch auf die Poesie & Literatur und die Möglichkeit, kulturelle wie geschichtliche Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Auge zu Auge (oder Ohr) zu tragen. Wir möchten die Neugier auf Neues wecken. Bunt und durch die Einflüsse verschiedener Kulturen geprägt, liegt ein Fokus auf dem Internationalen in Magdeburg. Das Programm mit Aktiv-Kreativ-Werkstätten, Kino, Konzert, Lesungen, Theater und Gesprächen bietet vielfältige Angebote, nicht nur für Buchliebhaber. Kombiniert werden soll die Literatur in all ihren Facetten mit dem Handwerk und der Kunst. Mitwirken werden verschiedene Vereine, Buchhandlungen und Verlage, die sich ebenfalls der Kunst des gedruckten Wortes – nicht nur für die Sehenden – verschrieben haben. Die grenzenlose Freiheit und der Ideenreichtum in Gedichten, Romanen und Hörspielen, das Verschwimmen von Grenzen in der Wahrnehmung zwischen Fiktion und Realität, werden eine programmatische Rolle spielen, jedoch auch das Überwinden von Grenzen in Kopf und Herz.

Wir freuen uns auf euren Besuch auf dem Moritzhof und hoffen auf eine unterhaltsame, inspirierende gemeinsame Zeit beim umGeblättert 2017…