Verleugnung

USA/GB 2016 l R: Mick Jackson l D: Rachel Weisz, Timothy Spall, Tom Wilkinson, Andrew Scott l FSK: ab 12 l 111 Min.

Die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt wird unerwartet zur Verteidigerin der historischen Wahrheit, als David Irving sie wegen Verleumdung verklagt. In ihrem jüngsten Buch hatte sie ihm die Leugnung des Holocaust vorgeworfen. Durch das britische Justizsystem in die Defensive gedrängt, steht sie nun gemeinsam mit ihren Verteidigern vor dem absurden Problem, nicht nur sich selbst zu verteidigen, sondern auch beweisen zu müssen, dass der Holocaust tatsächlich stattgefunden hat.
Regisseur Mick Jackson inszeniert ein aufwühlendes Drama nach einer wahren Geschichte.

Alle Termine im Überblick:

  • Do., 13.04. | 16:15 & 20:30 Uhr
  • Sa., 15.04. | 17:00 & 21:15 Uhr
  • So., 16.04. | 16:00 & 20:15 Uhr
  • Mo., 17.04. | 18:15 Uhr
  • Di., 18.04. | 10:30 & 16:00 & 20:15 Uhr
  • Mi., 19.04. | 16:00 & 20:15 Uhr
  • Do., 20.04. | 18:15 Uhr
  • Fr., 21.04. | 19:00 Uhr
  • Sa., 22.04. | 17:00 Uhr
  • So., 23.04. | 18:15 Uhr
  • Di., 25.04. | 18:15 Uhr
  • Mi., 26.04. | 18:15 Uhr
  • Do., 27.04. | 16:15 Uhr
  • Fr., 28.04. | 19:00 Uhr
  • Sa., 29.04. | 17:00 Uhr
  • So., 30.04. | 16:15 Uhr
  • Di., 02.05. | 16:15 Uhr
  • Mi., 03.05. | 18:15 Uhr