Anonymous Animals … MoVi

F 2020 l R: Baptiste Rouveure l D: Thierry Marcos, Aurélien Chilarsky, Pauline Guilpain, Emilien Lavaut l FSK: 16 l 64 Min.

Neben Auftragsarbeiten setzt Rouveure seine Arbeit im Bereich Spielfilm fort, wobei er den Fokus auf Bewegung und Körpersprache beibehält. Der experimentelle Spielfilm spielt in einer Welt, in der die Machtpositionen von Menschen und Tieren vertauscht worden sind. In beklemmenden Bildern und ohne jeglichen Dialog zieht der Film seine Zuschauer:innen in düstere, von Nebel verhangene Landschaften und in spärlich beleuchtete Räume, in denen verängstigte Menschen einem grausigen Schicksal entgegensehen und auf ihre Instinkte zurückgeworfen werden. Die Flucht vor den dominanten Tieren erscheint als der einzige mögliche Ausweg…

Der Film vereint den alltäglichen Horror, der sich rund um die menschliche Nutzung von Tieren abspielt, mit einer verstörenden Prämisse: Was wäre, wenn die Rollen umgekehrt wären? Der Film hat seit seiner Premiere eine enorm erfolgreiche Festivalkarriere bei den renommiertesten internationalen Genre-Filmfestivals hingelegt und zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

 „Ein cleverer und verstörender Horrorfilm.“ (Ready Steady Cut)

„Der Bestie Mensch [wird] schonungslos der Spiegel vorgehalten. […] Das macht ANONYMOUS ANIMALS zu einem traurigen, aber auch erschütternden Kinoerlebnis, das noch lange nachwirkt. […] Ein Weckruf und gleichzeitig Schlag in die Magengrube.“ (FILMCHECKER.WORDPRESS.COM)

„Sowohl Futter für die Gedanken als auch Nahrung für Albträume.“ ( GRIMMFEST)

 

Quelle: UCM.ONE Filmverleih

Weitere Informationen:

ONLINE VOM 13.05. BIS 09.06.

 

Exklusive Onlinepremiere!

Anonymous Animals wird auf unserer Streamingplattform MoVi gezeigt. Der Film wird nur als Leihe angeboten. Die Leihdauer beträgt 48h.

Es ist eine Anmeldung auf der Seite erforderlich. Nach der Anmeldung muss Leihe gewählt werden. Nach erfolgreicher Zahlung wird der geliehene Film freigeschaltet.

.