Berge 

"Für die Liebe - Tour 2018"

Die Songs ihres letzten Albums „Vor uns die Sinnflut“ haben alle noch im Ohr. Mit ihren Hits „Glück“, „Wir sind frei“ und vor allem mit der Tierschutzhymne „10.000 Tränen“, haben sich Berge tief in die Herzen von Menschen jeden Alters und jeder Herkunft gesungen. Auf unzähligen Konzerten haben die Berliner Singer-Songwriter ihren Traum vom Glück mit Tausenden geteilt. Im Netz wurde ihre Botschaft von Freiheit und Liebe millionenfach gehört und geteilt. Jetzt sind sie mit neuen Liedern zurück und stellen diese auf einer kleinen, intimen Akustik-Tournee zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Noch bevor das neue Album erscheint, laden Marianne und Rocco zum gemeinsamen Lauschen und Singen in gemütlicher Atmosphäre ein. Dabei folgen sie weiter der Mission, die Welt mit ihrer Musik ein kleines bisschen besser zu machen. Schenken wir Berge unser Ohr, dann schenken sie uns ihr Herz.

„Die Band zeigt überzeugend, dass Popmusik nicht eintönig und blutarm sein muss, sondern voller Einfallsreichtum und Dynamik stecken kann.“  POPMONITOR

KONZERT

Datum:

Samstag,  10. November 2018 | 20:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Nachhören: hoertberge.de

Eintritt: 14 Euro VVK  /  18 Euro AK

 

Copyright Bild: Asmara Cimignolo

Tickets online kaufen