Cézanne – Portraits eines Lebens

GB 2017 l R: Phil Grabsky l OmU l 85 Min.

Man kann die Kunst des 20. Jahrhunderts nicht ausreichend würdigen ohne die Bedeutung und das Genie Paul Cézannes zu verstehen. Mit Hilfe renommierter Kuratoren und Experten der National Portrait Gallery London, dem MoMa New York, der National Gallery of Art Washington und dem Musée d’Orsay Paris sowie der Korrespondenz des Künstlers selbst, nimmt Regisseur Phil Grabsky das Publikum mit auf eine Reise jenseits der Ausstellungen. Der Film besucht die Orte, an denen Cézanne gelebt und gearbeitet hat und beleuchtet so einen Impressionisten, über den bisher nur wenig bekannt ist. Gefilmt wurde in Paris, London, Washington und Südfrankreich.

Alle Termine im Überblick:

  • So.,18.03. | 15:30 Uhr
  • So.,18.03. | 17:30 Uhr
  • Mo.,19.03. | 17:30 Uhr
  • Mi.,21.03. | 17:30 Uhr
  • Sa.,24.03. | 17:30 Uhr
  • Mo.,26.03. | 17:30 Uhr
  • Di.,27.03. | 16:00 Uhr
  • Sa.,31.03. | 16:30 Uhr
  • So.,01.04. | 15:30 Uhr
  • Fr.,20.04. | 16:30 Uhr
  • Di.,24.04. | 15:00 Uhr