Coming Out

DDR 1988 l R: Heiner Carow l D: Matthias Freihof, Dagmar Manzel, Dirk Kummer, Michael Gwisdek l FSK: o. A. l 113 Min.

Ein Rettungswagen jagt durch Berlin. Ein junger Mann, Matthias, hat Schlaftabletten genommen, ringt mit dem Tod. Rückblende: Ein anderer junger Mann, Philipp, ist Lehrer. Die Schüler mögen ihn, auch die Lehrerin Tanja. Die beiden werden ein Paar. Da begegnet Philipp dem Schulfreund Jacob wieder, der ihn an die frühere homosexuelle Beziehung erinnert. Doch die leidenschaftliche Beziehung zu einem Jungen bringt ihn in schwere Konflikte. Tanja ist schwanger und wendet sich gekränkt von ihm ab. Matthias, für den Philipp die große Liebe ist, unternimmt einen Selbstmordversuch.

Weitere Informationen:

Am 11. Oktober zum Internationalen Coming Out Day.

Veranstaltet durch Bündnis90/Die Grünen Magdeburg.

Der Eintritt ist frei!

Alle Termine im Überblick:

  • Fr.,11.10. | 19:00 Uhr