Die grüne Lüge

D/AUT 2018 l R: Werner Boote l FSK: 0 l 93 Min.

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote („Plastic Planet“, „Alles unter Kontrolle“) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können. Boote blickt tief und genau auf die modernen Waren mit ihren grünen Verpackungen und will der der ebenso populären wie gefährlichen Lüge etwas entgegensetzen.

Weitere Informationen:

... Film & Gespräch am 27.03.18

Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

Eintritt: 4 Euro

Alle Termine im Überblick:

  • Di.,27.03. | 18:30 Uhr
  • Fr.,06.04. | 16:00 Uhr
  • Di.,10.04. | 15:30 Uhr
  • Mi.,11.04. | 19:30 Uhr
  • Fr.,13.04. | 16:30 Uhr
  • Di.,17.04. | 17:30 Uhr