Die Spaziergängerin von Sans-Souci

F/BRD 1981 l R: Jacques Rouffio l D: Romy Schneider, Michel Piccoli, Helmut Griem l OmU l 110 Min.

Für den Präsidenten einer Hilfsorganisation wird die Vergangenheit wieder lebendig, als er in einem ausländischen Diplomaten einen faschistischen Botschaftsrat erkennt: der Tod seiner jüdischen Eltern, seine Verkrüppelung durch die SA, seine Flucht und der Überlebenskampf seiner Pflegemutter, einer deutschen Emigrantin in Paris, deren Mann ins KZ gebracht worden war. Er nimmt späte Rache und erschießt den Mörder der Menschen, die er liebte. Das Drama von Jacques Rouffio basiert auf dem gleichnamigen Roman von Joseph Kessel und war die letzte Rolle der Schauspielerin Romy Schneider.

 

Alle Termine im Überblick:

  • So.,08.07. | 19:00 Uhr
  • Di.,10.07. | 17:00 Uhr
  • Fr.,13.07. | 18:30 Uhr