Dieter Müller 

"Herbstbilder – Magdeburg 1989"

Fotografien aus der Herbstzeit 1989 gibt es nicht so oft. Wer hat zum Montagsgebet oder zur Demo einen Fotoapparat mitgenommen? Wenige haben es sich getraut, die Ereignisse zu dokumentieren. Einer von ihnen ist der Magdeburger Dieter Müller. Er hat mit seinen Herbst-Fotografien die Stimmungen und die Atmosphäre dieser unruhigen Zeit eingefangen, konserviert. Dadurch ermöglicht er das Nach-Erleben und Neu-Entdecken, auch heute noch. Heimlich aufgenommen, oftmals ohne den Blick durch den Sucher zu wagen, werfen die Fotografien Schlaglichter auf eine bewegte Zeit.

AUSSTELLUNG

Datum:

Zu sehen vom 01. August bis 19. September

Ort:

HofGalerie

Weitere Informationen:

Diese Ausstellung wird am 01.08.2019 um 18:00 Uhr im Beisein des Fotografen eröffnet.

Eine Veranstaltung des Dokumentationszentrums am Moritzplatz in Kooperation mit dem ARTist! e.V. und dem Roncalli-Haus im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aufbruch 1989 - 30 Jahre Friedliche Revolution in Magdeburg“.

Nachlesen: buergerkomitee.de

Der Eintritt ist frei!

Copyright Bild: Dieter Müller