freistil 

"freistil.connect DIY! Deine Idee YEAH!"

Bei freistil.connect geht es darum, aktiven jungen Menschen wichtiges Know-How für ihr Engagement mitzugeben und ihre Projekte in Sachsen-Anhalt bekannt(er) zu machen. Unter dem Motto „DIY: Deine Idee Yeah“ können Jugendliche von 14 bis 27 Jahren andere kreative Menschen und mögliche Unterstützer*innen kennenlernen und innovative Ideen entwickeln. Es werden parallel drei Workshops angeboten: “3,2,1 draw!”, “Reclaim the streets!” und “Design Thinking”. Die Workshops finden in Kooperation mit der .lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dem Kompetenzzentrum soziale Innovation Sachsen-Anhalt statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Für Verpflegung ist gesorgt.

Workshop 1: 3,2,1 draw!

Mit wenigen Tricks können aus normalen Haushaltsgegenständen, wie Lockenwicklern oder Schwämmen, Zeichenroboter selbst gebaut werden. Kleine Motoren, zum Beispiel aus elektrischen Zahnbürsten, treiben den Zeichenroboter an und lassen ihn elegant über das Papier schweben. Im Workshop „3, 2, 1 draw!“ lernt ihr, wie man aus wenigen Materialien eigene kleine Roboter bauen kann.

Workshop 2: Reclaim the streets!
Beim Urban Gaming werden Straßen, Gebäude und Plätze zu Spielorten und Menschen zu aktiven oder passiven Mitspielenden. Wir erschaffen eine neue Spielwelt, bei der wir den öffentlichen Raum anders wahrnehmen und nutzen. Der Workshop ist für alle, die Spaß am Spielen haben, eigene Grenzen austesten wollen und öffentlichen Raum anders als gewohnt nutzen möchten.

Workshop 3: Design Thinking
Wie können wir die Welt ein kleines bisschen besser machen? Gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Soziale Innovationen überlegt Ihr Euch kreative Herangehensweisen und Projektideen, um Euer Umfeld zu verbessern und Euch für andere einzusetzen. Seid gespannt, welches kreative Potential in Euch schlummert!

WORKSHOP

Weitere Informationen:

Veranstalter: Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird bis spätestens 12. Juni um eine Anmeldung unter https://freistil-lsa.de/workshops/freistil-connect/ oder telefonisch unter 0345 685 685 7 gebeten.


freistil.connect wird unterstützt durch das Land Sachsen-Anhalt, die Landeszentrale für politische
Bildung Sachsen-Anhalt, die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen-Anhalt und die Evangelische Akademie
Wittenberg.