Grey Paris 

"Now is the moment"

Das  Berliner Electro-Acoustic-Jazz Trio Grey Paris besteht aus Piano, Bass, Drums und diversen Live-Electronics. Inspiriert und beeinflusst von Künstlern wie Gogo Penguin, Nils Frahm, Fink etc, versteht sich die Musik von Grey Paris als eine Gedankenwelt, die sich sowohl aus Melodien als auch aus Klangexperimenten zu einer mental greifbaren Landschaft formt.

Die Songs bedienen eine Bandbreite von minimalen, cinematischen Klängen über experimentelle Strukturen bis hin zu energetisch, treibenden und tanzbaren Grooves. Seit 2016 besteht die Band und hat zahlreiche Konzerte im In- und Ausland gespielt (u.a. 19th Technopolis Jazz Festival Athen (Best Newcomer Band 2019), Jazz in the Park Competition Rumänien (Best Club Band Award), Smida Festival 2019, Piano Days in Griechenland, Auftritt mit Get the Blessing & Leon of Athens, Botschaften, Kantine am Berghain, Musik und Frieden, Berlinale, B-flat usw.).

Zitat über Grey Paris vom Athens Technopolis Jazz Festival:
„They characterize their music as „cinematic electro-acoustic jazz“ and the truth is that the sound landscapes they make through enchanting, minimal and trance echoryhtms are creating images so powerful that they are one of the most unique modern jazz groups.“

KULTURNACHT-KONZERT

Datum:

Samstag,  21. September 2019 | 19:30 Uhr bis 23:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Nachhören: greyparis.eu

Eintritt durch das Ticket der Magdeburger Kulturnacht 2019!

Copyright Bild: Alice Bacher