Hanns Zischler 

"Kafka geht ins Kino"

Immer wieder notiert Kafka in seinen Tagebüchern den fast schon kindlich wirkenden Wunsch, bestimmte Bilder »festzuhalten«, doch wissen wir nicht, in welcher Weise das Kino in Kafkas Werk Eingang gefunden hat. Hanns Zischler, bekannt für seine Lust, in unbekanntes Terrain vorzudringen und dem Detail seine ganze Aufmerksamkeit zu widmen, ging über Jahrzehnte anhand der Texte Kafkas der Frage nach, welche Kinos dieser wohl besuchte, welche Filme, Szenen und Schauspieler ihn nachhaltig beschäftigten. Herausgekommen ist dabei ein fundamentaler Baustein der Kafka-Forschung – Zischlers kenntnisreiche Arbeit ist hier längst ein Klassiker. Zugleich ist das Buch ein magischer Streifzug durch das frühe Kino mit seinen Stummfilmen und fantasievoll-dramatischen Sprechern.

LESUNG & FILM

Datum:

Samstag,  10. Februar 2018 | 19:30 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Veranstalter: Literaturhaus Magdeburg e.V. in Kooperation mit dem ARTist! e.V.

Nachlesen:
kiwi-verlag.de/buch/kafka-geht-ins-kino/978-3-86971-105-8/

Eintritt: 12 Euro VVK / 15 Euro AK

Copyright Bild: Jenifer Fey

Tickets online kaufen