Herr Bachmann und seine Klasse … LETsDOK

D 2021 l R: Maria Speth l FSK: o. A. l 217 Min.

Der Dokumentarfilm die Beziehung zwischen einem Lehrer und den Schüler:innen der 6. Jahrgangsstufe. In einnehmender Offenheit begegnet Herr Bachmann den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen und schafft damit einen Raum des Vertrauens. Musik ist hier eine allgegenwärtige Sprache, die sich wie selbstverständlich um den zu absolvierenden Unterrichtsstoff legt. Anhand der sozialen Beziehungen in der Klasse erzählt der Film ganz beiläufig von den Strukturen einer kleinen, westdeutschen Industriestadt, deren Geschichte bis zurück in die NS-Zeit von Migration geprägt ist.

Der neue Dokumentarfilm der Berliner Regisseurin Maria Speth feierte seine Weltpremiere im Internationalen Wettbewerb der 71. Berlinale 2021 und gewann dort den Silberner Bären und den Publikumspreis.

Weitere Informationen:

LETsDOK - Bundesweite Dokumentarfilmtage vom 13. bis 19. September

Zum 40. Jubiläum der AG DOK (Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm e.V.) im Jahr 2020 hat der Verein unter dem Motto LETsDOK einen ersten bundesweiten Dokumentarfilm-Aktionstag veranstaltet. Er wurde begleitet von einer Kampagne in den sozialen Medien und fand in über 80 Kinos und an 40 alternativen Veranstaltungsorten mit 120 Filmvorführungen im ganzen Bundesgebiet statt. Die Resonanz bei Zuschauer*innen, Kooperationspartner*innen und der Presse zeigte, wie groß das Potenzial für die Fortführung und Ausweitung dieses Dokumentarfilmtags als großes Fest für das Genre Dokumentarfilm ist.

Diese Vorführung wird gefördert von der Staatskanzlei Sachsen-Anhalt und der MDM.

 

Nachlesen: letsdok.de

Corona-Hinweise:

Auf Grund der wechselnden behördlichen Auflagen:
Bitte prüft vor eurem Besuch die Zugangsvoraussetzungen für unsere Veranstaltungen (Kino/Konzert etc.) in der aktuellen Landesverordnung.

Wenn ihr unsicher seid, ob ihr am Veranstaltungstag einen zertifizierten Test, vollständigen Impfschutz, Genesenenbrief oder ein Raumfahrer:innenkostüm für euren Kino- und/oder Konzertbesuch etc. benötigt:

Von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr beantworten wir eure Fragen unter 0391 / 257 89 32.

Alle Termine im Überblick:

  • Do.,16.09. | 16:00 Uhr
  • Sa.,18.09. | 16:00 Uhr
  • So.,19.09. | 15:15 Uhr