3. Internationales Gitarrenfestival Magdeburg

vom 11. - 13. September 2020

Das Internationale Gitarrenfestival Magdeburg geht in die 3. Runde!

Auch in diesen besonderen Zeiten wollen alle Beteiligten und Künstler*innen des 3. Internationalen Gitarrenfestival Magdeburg für ein kulturelles Ausrufezeichen sorgen – und freuen sich darum, dass das Festival in diesem Jahr durch die bekannten Auflagen zwar mit einem weniger internationalen, aber ebenso originellem Programm stattfinden wird.

 

KONZERTE:
Der erste Abend steht unter dem Motto SOULMATES, denn an diesem werden das grandiose Duo Friend ‘n Fellow und das in Magdeburg von jeher beliebte Cristin Claas Trio ihre einzigartigen Songinterpretationen zunächst einzeln und am Ende gemeinsam zelebrieren. Die befreundeten Musiker*innen haben sich schon viele Male die Bühnen in verschiedenen Städten Deutschlands geteilt und für unvergessliche Konzerthighlights gesorgt. Friend’n Fellow kreieren ein explosives musikalisches Gemisch, geprägt durch die virtuosen Gitarren-Grooves von Thomas Fellow und der soulig perkussiven Stimme von Constanze Friend. Cirstin Claas ist die Namensgeberin ihres Trios und bildet das Herzstück der Musik. Ihre bezaubernde Stimme erfüllt jeden Raum und erobert im Einklang mit ihren beiden langjährigen instrumentalen Weggefährten die Herzen und Seelen der Zuhörer*innen im Sturm.

Der zweite Abend STYLES wird anhand der auftretenden Protagonist*innen ihres Genres zeigen, welch Facettenreichtum den unterschiedlichen gitarristischen Ansätzen innewohnt. Den Abend eröffnen wird der Allrounder Daniel Stelter – ein sehr erfolgreicher Gitarrensolist, der als Sideman schon mit Al Jarreau gearbeitet hat und der dank seiner einzigartigen Spielweise ein gefragter E- und Akustikgitarrist ist. Anschließend wird die französische Gitarrensolistin Claire Besson das Publikum mit ihren mitreißenden und zugleich emotionalen Darbietungen auf der akustischen Gitarre verzaubern. Ihr weltmusikalischer Trip ist eine Reise durch alle Sinne – ein junger Stern am Gitarrenhimmel. Den Abend beschließen wird der deutsche Gypsy Jazz Gitarren Virtuose Joscho Stephan. Ein grandioser Solist und einer der wenigen deutschen Musiker mit internationaler Reputation. Sein Trio und die Musik begeistern die Gitarrenfans auf der ganzen Welt – ein garantiert fulminantes Finale.

 

WORKSHOPS:

Wir freuen uns, dass das Musikalische Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt (MKM) auch in diesem Jahr die während des Festivals auftretenden Künstler*innen dafür gewinnen konnte, im Rahmen von 1,5 stündigen Workshops ihr Wissen und Können an ambitionierte Laien, Hobby-Musiker*innen, Musikschüler*innen, Lehrer*innen, Student*innen oder einfach Musikbegeisterte weiterzugeben.

Alle Informationen zu den Workshops sowie die Kontaktdaten zur Anmeldung gibt es hier!

 

Alle Beteiligten freuen sich auf Euch und sehen einem spannenden und ereignisreichen Wochenende entgegen!

Künstlerische Leitung: Stephan Bormann

 

* Das 3. Internationale Gitarrenfestival Magdeburg wird unterstützt/gefördert vom Land Sachsen-Anhalt, der Landeshauptstadt Magdeburg und der Stiftung Kloster Unser Lieben Frauen.

Es tut uns leid,

aber zur Zeit sind in dieser Rubrik keine Veranstaltungen eingetragen.