June Cocó  

"Lovers & Dreamers Tour "

Die Leipzigerin ist wieder auf Tour und kehrt zurück zu ihren Ursprüngen. Intimer. Reduzierter. Klavier, Stimme und wenige punktierte Beats & Sounds. Nicht mehr. Mit Klarheit und Raum für Stille, aber auch den großen Popmomenten. Sie spannt ein ganz eigenes Klang-Spektrum aus mitreißenden, berührenden Songs, die wie farbige Spaceshuttles zwischen Alltag und Schwerelosigkeit des Alls oszillieren. Flirrend, wie das Glitzern, das entsteht, wenn Sonnenstrahlen auf Asphalt treffen.Träumen, lieben, fühlen aber eben auch mal scheitern, aufstehen und weitermachen, das Leben in emotionalen Wellenbergen. Mit ihrer einzigartigen Stimme und Präsenz umhüllt sie ein gewisser Zauber, der in der Vergangenheit auch schon George Clooney begeisterte oder Udo Lindenberg zur spontanen Jamsession am Flügel animierte. Zwischen gespenstischen Phantasiewelten, einem Hauch Melancholie, aber immer der Sehnsucht und Aufbruchsstimmung als treibende Kraft hinter den Songs bleibt am Ende immer ein wärmendes Gefühl.

KONZERT

Datum:

Sonntag,  01. November 2020 | 20:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Veranstalter: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH

Nachhören: junecoco.de

Eintritt: 16,10 Euro (zzgl. Gebühren) VVK

Copyright Bild: Jörg Singer

Es handelt sich um den Nachholtermin für das am 27. Februar 2020 abgesagte Konzert. Bereits erworbene Tickets für den Februartermin behalten ihre Gültigkeit!