Pferde stehlen

NO/SE/DK 2019 l R: Hans Petter Moland l D: Stellan Skarsgård, Bjørn Floberg, Tobias Santelmann, Jon Ranes, Danica Curcic l FSK: ab 12 l 122 Min

Als Trond in das norwegische Dorf im Wald zieht, sind da all die Erinnerungen an jenen Nachkriegssommer, als er mit seinem Vater mehrere Wochen beim Holzfällen im Wald verbrachte. Ein Sommer, in dem er mit einem Freund Pferde stahl und die Liebe entdeckte. Der Sommer, in dem ein Kind starb, der Freund verschwand und Geheimnisse ans Licht kamen. „Erinnerungen, die das Bewusstsein fluten und den Schmerz bringen – doch als wie stark dieser empfunden wird, entscheidet man selbst.“ Der wohl erfolgreichste norwegische Roman „Pferde stehlen“, der in 50 Sprachen übersetzt und nun verfilmt wurde. Ausgezeichnet mit den Silbernem Bären auf der Berlinale 2019.

Alle Termine im Überblick:

  • Do.,21.11. | 20:15 Uhr
  • Fr.,22.11. | 18:45 Uhr
  • Sa.,23.11. | 18:45 Uhr
  • So.,24.11. | 17:45 Uhr
  • Mo.,25.11. | 18:00 Uhr
  • Di.,26.11. | 10:30 Uhr
  • Di.,26.11. | 20:15 Uhr
  • Mi.,27.11. | 18:00 Uhr
  • Do.,28.11. | 10:30 Uhr
  • Do.,28.11. | 17:45 Uhr
  • Fr.,29.11. | 16:30 Uhr
  • Sa.,30.11. | 20:45 Uhr
  • So.,01.12. | 16:00 Uhr
  • Di.,03.12. | 19:30 Uhr
  • Mi.,04.12. | 17:45 Uhr
  • Do.,05.12. | 18:00 Uhr
  • Sa.,07.12. | 20:30 Uhr
  • Mo.,09.12. | 17:15 Uhr
  • Mi.,11.12. | 19:30 Uhr