Rocko Schamoni 

"Der Jäger und sein Meister"

Nach „Große Freiheit“ taucht Rocko Schamoni erneut ein in die brodelnde Szene der sechziger und siebziger Jahre in Hamburg, wo jenseits der bürgerlichen moralischen Vorstellungen ein freies, ungezügeltes Leben gefeiert wird.
Im Zentrum steht die Freundschaft von Joska Pintschovius zu Heino Jaeger, einem hochbegabten Künstler, Stimmenimitator und Satiriker, der kultisch als „Meister“ verehrt wird und am Ende an seiner seelischen Durchlässigkeit verglühen wird. Die Verbindung aus Genialität und Wahnsinn fasziniert den Erzähler und Chronisten Schamoni, der sich in der Ergründung dieses Lebens persönlicher und verletzlicher zeigt als je zuvor.

„Rocko Schamoni schaut behutsam und respektvoll auf einen Künstler, der ihm vor allem in seiner Sperrigkeit gegenüber dem Kunstbetrieb vorbildlich ist.“ Ferdinand Quante, WDR 5 Bücher – Das Literaturmagazin, 18.09.2021

LESUNG

Datum:

Sonntag,  12. Juni 2022 | 20:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Veranstalter:in: Literaturhaus Magdeburg e.V.

Nachlesen: rockoschamoni.de

Eintritt: 18 Euro VVK (zzgl. Gebühren) / 22 Euro AK

Copyright Bild: Dorle Bahlburg

Corona-Hinweise:

Gemäß der 17. Eindämmungsverordnung entfällt auf dem Moritzhof ab dem 3. April 2022 die Nachweispflicht des Impfstatus, der Genesung oder einer Negativtestung.

Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes sowie Abstandsregelungen auf den Verkehrs- und Gemeinschaftsflächen sind weiterhin einzuhalten.

Alles klar?! Wenn nicht: Von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 16.00 Uhr beantworten wir eure Fragen unter: 0391 / 257 89 32.

Tickets online kaufen