Rumba de Bodas  

"Super Power"

Seit über 10 Jahren bringen die Musiker aus Bologna ihren hochtourigen Latin-Funk-Ska-Swing-Mix unter die Menschen und erzeugen mit ihrem temperamentvollen Gemisch und ihrer musikalischen Vielseitigkeit eine extrem tanzbare Atmosphäre.

Ursprünglich tourten Sie mit Van und Zelt durch Europa und spielten mehr als 100 Konzerte pro Jahr. Ihre Mission: Party und die gemeinsame musikalische Erfahrung.

Mittlerweile waren sie auf unzähligen Festivals (Fusion, Edinburgh Jazzfestival, Boomtown Fair, Montreux Jazzfestival etc.) und begeistern nun mit ihrem dritten Album die Musikwelt. Mit der soullastigen Bläser-Section, Rhythmen, die sich wieder zwischen Funk und Ska bewegen, scheuen sie nicht davor zurück, geographische oder zeitliche Grenzen zu überschreiten. Psychedelische Synthesizer verschmelzen mit Gospelchören und den Klängen von elektrischen Gitarren zu einer wilden, abgefahrenen Symphonie aus den verschiedensten Genres und Stilen. Die einzige Konstante dieses Albums, das nur so strotzt vor plötzlichen und unerwarteten Richtungswechseln, ist eine überwältigende Energie, die zeigt, dass der größte Anspruch dieser Band ist, ihr Publikum dazu zu bringen, sich die Füße wund zu tanzen.

Oder, um es kürzer zu sagen: Freaky funky!

Wir freuen uns nach drei Jahren auf ein Wiederhören zum zehnten Musikfest!

KONZERT

Datum:

Donnerstag,  22. August 2019 | 20:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Nachhören: rumbadebodas.com

Eintritt: 12 Euro VVK / 15 Euro AK

Es handelt sich um ein Stehplatzkonzert.

Copyright Bild: Martin Platone

Ein Konzert im Rahmen von Me gusta la música!.

Tickets online kaufen