Schön, dass Du da bist – Robin Zöffzig porträtiert Jürgen Lemke

D 2017 l R: André Plath, Chris Caliman l FSK : o .A. l 46 Min.

Während der Recherche-Arbeit zu einem neuen Buch begegnet der Berliner Autor und Sexualtherapeut Jürgen Lemke einen ihm bislang unbekannten Projekt-Mit-Streiter, den Leipziger Maler Robin Zöffzig. Vom ersten Moment an ist Lemke von Zöffzigs besonderer Art angetan. Zöffzig schätzt Lemkes Wirken und fühlt sich verstanden. Fünf Monate später überrascht Lemke Zöffzig mit einer privaten Bitte: „Ich möchte von Dir porträtiert werden.“ Zöffzig sagt „Ja!“. Und Lemke reist für 3 Tage in die Leipziger Baumwollspinnerei.

Weitere Informationen:

… FILM & GESPRÄCH mit u.a. André Plath, Robin Zöffzig, Sebastian Herzau

In Kooperation mit Kunst Mitte e.V.

Alle Termine im Überblick:

  • Sa.,13.01. | 19:00 Uhr