Simon Becker

"Texas und zurück live"

Wenn Simon Becker sich ans Klavier setzt, dann scheint die Zeit für eine Weile still zu stehen. Denn mit viel Feingefühl singt der Magdeburger Songwriter von seiner Reise durchs Leben. Seine Lieder sind Fundstücke und Momentaufnahmen. Eingesammelt, aufbewahrt, gehütet, geschliffen und schließlich freigelassen. Er besingt die Gestrandeten und Gelandeten, die Wiederaufsteher:innen und Chaotinnen, die Geliebten und Verliebten und wirft mit seinen Liedern kleine Rettungsanker aus. Zusammen mit Martin Denzin und Mitch Schlüter tüftelt er schon lange an Sounds und Songs und man hört, dass da etwas richtig gut zusammenpasst. Im November 2022 veröffentlichten sie das neue Album „Texas und zurück“, das sich sofort in den Ohren vieler Hörer und Hörerinnen eingenistet hat. Es ist ein Album über verliebt vergessenes Fernweh, unfassbar große Augenblicke und über das endlich Nachhausekommen. Simons sanfte Euphorie macht glücklich und sein feiner und sensibler Blick auf das Leben ist bewegend. Er versteht sich als Liedermacher, jedoch spielen Einflüsse von Folk und Pop genauso eine wichtige Rolle wie moderne elektronische Elemente. Irgendwie logisch entdecken das auch die Radiostationen und spielen seine Songs rauf und runter. „Lass uns durch den Sommer freihändig fahren.“ Mit diesen Worten setzt uns Simon auf seinen Gepäckträger und nimmt uns mit auf die Reise.

KONZERT

Datum:

Samstag, 16. Dezember 2023 | 20:00 Uhr

Ort:

Scheune

Weitere Informationen:

Nachhören: sim-becker.de

Eintritt: 16 Euro VVK / 20 Euro AK

Copyright Bild: Thomas Sasse

Ersatztermin für das ursprünglich für den 04. März 2023 geplante Konzert. Bereits erworbene Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

 

Gefördert von Live 500 – Initiative Musik

Tickets online kaufen