Holger Dülken 

"SPIEL DES SCHATTENS - Porträt- und Aktfotografien"

Sie sind stark, sie sind schön, sie sind selbstbewusst – Frauen Ü50.
Die Schwarz-Weiß-Fotografien von Holger Dülken zeigen Frauen, keine Models.
Seine Frauen sind ausdrucksstarke Charaktere, ebenso wie sinnliche Verführerinnen.
Mal laut, mal still, immer geheimnisvoll formt das Licht- und Schattenspiel erotische Poesie.
Die stark kontrastierte Fotografie zeigt intime Vertrautheit in malerischer Unschärfe.
Der Schatten ist der Verbündete von Holger Dülken und ein großer Verführer in Schwarz-Weiß.
 
Die Ausstellung „SPIEL DES SCHATTENS“ umfasst 29, zum Teil großformatige, Kunstdrucke.

 

VERNISSAGE

Datum:

Zu sehen vom 27. November bis 19. Januar

Ort:

HofGalerie

Weitere Informationen:

Kuratiert von Kunstverein derART