Steffen Ebert 

"Strukturen und Texturen"

Steffen Ebert zeigt in seiner Ausstellung über 20 Fine-Art-Prints zum Thema Strukturen und Texturen. Der Fotograf präsentiert seine Motive meist stark reduziert und kontrastreich in Schwarzweiß. Die interessanten Strukturen, Muster und Texturen entstammen vornehmlich der alten und modernen Architektur, die er auf Reisen oder in seiner Heimat findet.

Der Fotograf über seine Arbeiten: „Es sind ungewöhnliche Strukturen die beeindrucken können, aber es sind Texturen (Oberflächen) die interessante Geschichten erzählen, wenn man sich die Zeit nimmt sie zu lesen. Strukturen bilden geometrische Formen, geben dem Bild ein Aussehen, aber Texturen beleben das Bild, machen es authentisch und tatsächlich zu einer Fotografie. Am liebsten sind mir die Bilder, die beide Merkmale besitzen. Um diese am besten zu präsentieren, benötigt man nicht mehr als Schwarz, Weiß und unzählige Grautöne. Farbe würde nur vom Wesentlichen ablenken.“

 

 

AUSSTELLUNG

Datum:

Zu sehen vom 31. Mai bis 30. Juni

Ort:

HofGalerie

Weitere Informationen:

Die Termine dienen der Orientierung und sind noch nicht endgültig.

structure-texture.com