FRANKO.FOLIE! 2017 – 10. Französische Tage in Magdeburg und Sachsen-Anhalt

 

Zehn Jahre!

Zehn Jahre Musik, Konzerte, Filme, Theater, Literatur und Gastronomie.

Zehn Jahre voller Entdeckungen, Leidenschaft und Begegnungen.

 

Seit zehn Jahren weht vom 21. Juni – dem Tag der Fête de la musique – bis zum 14. Juli – dem französischen Nationalfeiertag – ein französischer Wind durch Magdeburg und Sachsen-Anhalt. Kein revolutionärer, wohlgemerkt, in diesem Jahr, aber ein Wind, der weiterträgt und vertieft, was im Jahr 2008 initiiert worden ist: Das Festival FRANKO.FOLIE! dehnt sich auf weitere Städte aus und sein Angebot wird noch vielfältiger. In diesem Jahr freuen wir uns, erstmals Veranstaltungen in Bernburg, Burg, Arendsee, Krumke und Lutherstadt Wittenberg anbieten zu können. Und auch Halle und Salzwedel sind wie im letzten Jahr wieder mit von der Partie.

Die enge Zusammenarbeit mit den ortsansässigen Partnern erlaubt es uns, besondere Konzerte auf das Programm setzen zu können: 13th procession ist eine hochgelobte newcomer-Band aus Le Havre, der Partnerstadt Magdeburgs und im Rahmen der Saison „Sachsen-Anhalt auf Französisch“ legen zwei Elektro-DJs aus Saint Etienne auf. Und schließlich ist es uns eine ganz besondere Freude, anlässlich des zehnten Jahrestages der FRANKO.FOLIE! den französischsten aller deutschen Journalisten, genauen Kenner unserer großen Qualitäten und kleinen Fehler bei uns begrüßen zu können: Ulrich Wickert ist für ein Gespräch und eine Lesung zu Gast.

Ich lade Sie ein, das Programm durchzublättern und auf den folgenden Seiten das Angebot zu entdecken.

 

Das Institut français Sachsen-Anhalt dankt den Organisatoren, dem Kulturzentrum Moritzhof und dem Verein ARTist! e.V. für ihr Engagement, ihre Tatkraft bei der Förderung der französischen und frankophonen Kultur in Sachsen-Anhalt und für ihre Treue. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Partner, die es den Französischen Tagen ermöglichen, jedes Jahr an zahlreichen Orten neue Veranstaltungen anzubieten – dafür sei ihnen hier herzlich Dank ausgesprochen. Zu guter Letzt gilt unser Dank auch den Unterstützern, ohne die das Festival nicht stattfinden könnte: Der Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt, der Stadt Magdeburg, der Kloster Bergeschen Stiftung, Lotto Sachsen Anhalt sowie der Hochschule Magdeburg-Stendal.

 

Kommen Sie und feiern Sie mit uns diesen Geburtstag, lassen Sie sich von der Vielfalt des FRANKO.FOLIE!-Programmes begeistern!

 

„Man müsste versuchen, glücklich zu sein, und sei es nur, um ein Beispiel zu geben.“
Jacques Prévert (1900-1977)

 

Die Grafik zeigt das Logo des Institut Francais Sachsen-Anhalt.