Me And My Drummer ... KONZERT <br>
30. März l 20.00 Uhr Anna Mateur ... KONZERT <br>
31. März l 20.00 Uhr Lars Johansen ... WohnzimmerKABARETT <br>
01. April l 19.30 Uhr Matthias Pavel ... VERNISSAGE <br>
19. April l 19.30 Uhr Pohlmann ... KONZERT<br>
21. April l 20.00 Uhr Renate Bergmann ... LESUNG <br>
22. April l 20.00 Uhr
... am Samstag, 22. April

Renate Bergmann „Wer erbt, muss auch gießen“ … LESUNG

22. April l 20.00 Uhr l Scheune

Renate Bergmann, geb. Strelemann, ist wohnhaft in Berlin. Sie ist Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet. Erst eroberte sie Twitter und avancierte zum Internethit, dann wirbelte sie mit ihren Büchern auch noch die analoge Welt auf. Hinter dem Twitter-Account steckt der Brandenburger Torsten Rohde. Sein erstes Buch „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ […]

[weiterlesen...]
... am Donnerstag, 27. April

Ilija Trojanow „Macht und Widerstand“ … LESUNG

27. April l 19.30 Uhr l Scheune

Konstantin ist Widerstandskämpfer, einer, der schon in der Schulzeit der bulgarischen Staatssicherheit auffällt und ihrem Griff nicht mehr entkommt. Metodi ist Offizier, Opportunist und Karrierist, ein Repräsentant des Apparats. Sie sind in einen Kampf um Leben und Gedächtnis verstrickt, der über ein halbes Jahrhundert andauert. Ilija Trojanow entfaltet ein breites zeitgeschichtliches Panorama von exemplarischer Gültigkeit, […]

[weiterlesen...]
... am Donnerstag, 27. April

Queer Lesungen – Erotik im Text … LESUNG

Freitag, 28. April l 22.00 Uhr

[weiterlesen...]
... am Freitag, 28. April

„Lesen, Schreiben, Verlegen – Teil 1“ … Literarisches TresenGESPRÄCH

28. April l 19.00 Uhr

Kulturwissenschaftler, Kabarettist und Bücherfreund Lars Johansen im Gespräch über die Bedeutung von Büchern, das Wirtschaftsgut Literatur, Motivation des Schreibens …
Teil1: Antiquarin Annerose Busse (Buch- und Graphikhandlung)

[weiterlesen...]
... am Freitag, 28. April

Ammar Awaniy „Fackel der Angst. Von Homs nach Magdeburg“ … LESUNG & GESPRÄCH

28. April l 19.30 Uhr

Der syrische Ingenieur Ammar Awaniy liest aus seinem Manuskript „Fackel der Angst. Von Homs nach Magdeburg“, wo er seine Flucht aus Syrien beschreibt, das Leben im Vorkriegs-Syrien erinnert, seine ersten Eindrücke von Deutschland im Winter 2015 und seinen Wandel zum Schriftsteller in Sachsen-Anhalt beschreibt. Lesung auf Deutsch und Arabisch.

[weiterlesen...]
... am Freitag, 28. April

Speakers‘ Corner für Nachwuchsautoren … LESUNG & DIALOG

8. April l 18.00 bis 20.00 Uhr l HofCafé

Ein nicht schreibender Schriftsteller ist allerdings ein den Irrsinn herausforderndes Unding! (F. Kafka) … aber über das Nichtschreiben denkst Du natürlich gar nicht nach! Das Schreiben ist für Dich essentiell, lebenswichtig, und Du bist einfach verrückt nach Worten.
Die Sätze fliegen Dir nur so zu? Oder fängst Du sie ein und ringst sie nieder?
Freigeist […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 28. April

Ronja von Rönne „Heute ist leider schlecht“ … LESUNG

28. April l 20.00 Uhr l Scheune

Nach ihrem hochgelobten Debüt „Wir kommen“ liest die scharfe Beobachterin unserer Zeit aus ihrem neuen Buch eine Auswahl ihrer besten Kolumnen aus der Welt am Sonntag und ihrem Blog Sudelheft sowie brandneuen Texten. Frech, witzig, provozierend und auf den Punkt gebracht widmet Ronja von Rönne sich darin ungemein scharfsinnig und wortgewaltig den Lebensentwürfen unserer Zeit. […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 28. April

Queer Lesungen – Erotik im Text … LESUNG

Freitag, 28. April l 22.00 Uhr

[weiterlesen...]
... am Samstag, 29. April

Dialog der Generationen „Geschichten aus der Ferne“… KinderLESUNG

29. April l 15.00 Uhr

[weiterlesen...]
... am Samstag, 29. April

TaschenlampenLesung mit Karen Limberg … KinderLESUNG

29. April l 18.30 Uhr

[weiterlesen...]
... am Samstag, 29. April

„Lesen, Schreiben, Verlegen – Teil 2“ … Literarisches TresenGESPRÄCH

29. April l 19.00 Uhr

Kulturwissenschaftler, Kabarettist und Bücherfreund Lars Johansen im Gespräch über die Bedeutung von Büchern, das Wirtschaftsgut Literatur, Motivation des Schreibens …

[weiterlesen...]
... am Samstag, 29. April

Terézia Mora „Die Liebe unter Aliens“ … LESUNG

29. April l 20.00 Uhr l Scheune

Kunstvoll erzählt Mora von Menschen, die sich verlieren, aber nicht aufgeben, die verloren sind, aber weiter hoffen. Wir begegnen Frauen und Männern, die sich merkwürdig fremd sind und zueinander finden wollen. Einzelgänger, die sich ihre wahren Gefühle nicht eingestehen. Träumer, die sich ihren Idealismus auf eigensinnige Weise bewahren. Mit präziser Nüchternheit spürt Mora in diesen […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Thomas Engelhardt „Die wilden Zwerge . Kindergartenreihe.“ … KinderLESUNG

30. April l 10.00 Uhr l Theater unter’m Dach

„Die wilden Zwerge: Mara muss mal“
Natürlich kann Mara schon alleine zur Toilette gehen. Sie braucht nur ein bisschen Zeit. Und sehr viel Klopapier. Dummerweise klappt etwas mit der Spülung nicht. Zum Glück weiß Johannes, was zu tun ist. Trotzdem muss am Ende der Hausmeister kommen.
„Die wilden Zwerge: Die Hochzeit“
Bitte heirate mich, nur ein einziges Mal! […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Anja Tuckermann „Alle da!“ … KinderLESUNG

Sonntag, 30. April l 11.00 Uhr l Theater unter’m Dach

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, kann aber perfekt türkisch und feiert gerne das Zuckerfest. Ihre Familie kam vor Jahren aus […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

TOLL e.V. „Mehrsprachige Geschichten“ … Musikalische Lesung

Sonntag, 30. April l 12.00 Uhr

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

TheaterGärtnerei „Theater aus dem Fenster“ … Szenische LESUNGEN

30. April l 10.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 bis 17.00 Uhr l Innenhof

„Theater aus dem Fenster“ – Szenische Lesungen mit Puppen und Büchern für und mit Kindern ab 4 Jahren.
Liebliche Wesen, alte Holzköpp, aber hauptsächlich schräge Vögel, lesen und spielen ihre Lieblingsbücher und -geschichten nach. Manchmal bringen sie dabei jedoch einiges durcheinander und es wird ziemlich chaotisch. Wer könnte ihnen wohl helfen, da wieder Ordnung hineinzubringen? […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Dialog der Generationen „Mamas Geschichten für dich“ … KinderLESUNG

30. April l 14.00 Uhr

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Wolf Stein „Der Fährmann“ … LESUNG

30. April l 14.00 Uhr l Scheune

Ein Sommer. Ein See. Eine handbetriebene Fähre. Jan Becker zieht es ins wilde Mecklenburg und heuert als Fährmann an einem Ort an, der seine ganz eigenen Geschichten schreibt und Sehnsüchte weckt. Fern des Alltags treffen Mensch auf Natur, Touristen auf Einheimische, Liebe auf Leidenschaft und der Ernst des Lebens auf würzigen Humor. Und dann ist […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Thomas Engelhardt „Die wilden Zwerge . Kindergartenreihe.“ … KinderLESUNG

30. April l 10.00 Uhr l Theater unter’m Dach

„Die wilden Zwerge: Mara muss mal“
Natürlich kann Mara schon alleine zur Toilette gehen. Sie braucht nur ein bisschen Zeit. Und sehr viel Klopapier. Dummerweise klappt etwas mit der Spülung nicht. Zum Glück weiß Johannes, was zu tun ist. Trotzdem muss am Ende der Hausmeister kommen.
„Die wilden Zwerge: Die Hochzeit“
Bitte heirate mich, nur ein einziges Mal! […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Anja Lehmann liest aus Alina Bronsky „Nenn mich einfach Superheld“ … LESUNG

30. April l 15.00 Uhr l HofGalerie

Marek traut seinen Augen nicht, als er den Gruppenraum im Familienbildungszentrum betritt: ein Stuhlkreis mit fünf versehrten Jugendlichen, geleitet von einem unrasierten Guru mit sanfter Stimme und langem Haar. Ausgerechnet eine Selbsthilfegruppe! Marek will mit der »Krüppeltruppe« nichts zu tun haben – doch schon ist er mittendrin und sein Leben steht Kopf.
Anja Lehmann taucht mit […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Anja Tuckermann „Alle da!“ … KinderLESUNG

Sonntag, 30. April l 11.00 Uhr l Theater unter’m Dach

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, kann aber perfekt türkisch und feiert gerne das Zuckerfest. Ihre Familie kam vor Jahren aus […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Matthias Pavel „Ein Land vor langer Zeit. Bilder aus Magdeburg 1987 – 1990“ … BuchPRÄSENTATION

30. April l 16.00 Uhr l Scheune

Auf der Suche nach dem Besonderen fängt Pavel Ende der 1980er Jahre die flüchtigen Momente ein: scheinbar banale Alltagssituationen, Menschen auf der Straße, spielende Kinder. Er ist fasziniert von Details, die er in verlassenen Wohnungen und auf Dachböden findet. Er trifft Menschen in Jugendclubs, Kirchen und Kneipen – vom Studenten bis zum Punk. Im Herbst […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

TheaterGärtnerei „Theater aus dem Fenster“ … Szenische LESUNGEN

30. April l 10.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 bis 17.00 Uhr l Innenhof

„Theater aus dem Fenster“ – Szenische Lesungen mit Puppen und Büchern für und mit Kindern ab 4 Jahren.
Liebliche Wesen, alte Holzköpp, aber hauptsächlich schräge Vögel, lesen und spielen ihre Lieblingsbücher und -geschichten nach. Manchmal bringen sie dabei jedoch einiges durcheinander und es wird ziemlich chaotisch. Wer könnte ihnen wohl helfen, da wieder Ordnung hineinzubringen? […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Sebastian Hackel „Ein Elefant“ … Musikalische Lesung

30. April l 18.00 Uhr l HofGalerie

Ein Elefant, der niesender Weise auf eine Nuss trifft und gemeinsam mit ihr unterm Ohr einschläft. Als Sebastian Hackel das Schlaflied Ein Elefant schrieb, tat er das nur für eine mehr oder weniger gute Zensur in einem Projekt für seine damalige Erzieherausbildung. Nebenher tourte Hackel als Liedermacher durch Deutschland, Österreich und Schweiz. Nachdem er Ein […]

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

„Lesen, Schreiben, Verlegen – Teil 3“ … Literarisches TresenGESPRÄCH

30. April l 19.00 Uhr

Kulturwissenschaftler, Kabarettist und Bücherfreund Lars Johansen im Gespräch über die Bedeutung von Büchern, das Wirtschaftsgut Literatur, Motivation des Schreibens …
Teil3: Förderverein der Schriftsteller

[weiterlesen...]
... am Sonntag, 30. April

Stephan Schulz „Bück Dich Genosse“ … LESUNG

30. April l 20.00 Uhr l Scheune

Lila Kühe werden gebügelt, ein Soldat geht mit Handgranaten fischen, in einem Lehrlingswohnheim erwachen Tote zum Leben. Das ist doch absurd? Na sicher! Die Geschichten von Stephan Schulz stecken voller Überraschungen und funkeln vor rabenschwarzem Witz. Er erzählt über seine Kindheit und Jugend in der DDR aus der Kleinstadtperspektive.
Jahrgang 1972, wuchs Schulz in Burg auf […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 05. Mai

Katrin Bauerfeind „Hinten sind Rezepte drin“ … LESUNG

05. Mai 2017  l  20.00 Uhr  l  Scheune

Sie moderierte das erste ruckelfreie Internetfernsehen „Ehrensenf“, welches mit mehreren Grimme-Online-Awards ausgezeichnet wurde. Seit Jahren sendet sie aus der Kulturnische 3sat, wo sie aktuell in „Bauerfeind assistiert…“ Prominente porträtiert.
Nun hat sie ihr zweites Buch vorgelegt und fragt: Kann ich emanzipiert sein und trotzdem ohne Unterwäsche in die Stadt? Bin ich schon eine moderne Frau, […]

[weiterlesen...]
... am Dienstag, 23. Mai

Axel Hacke „Die Tage, die ich mit Gott verbrachte“ … LESUNG

23. Mai l 20.00 Uhr l Scheune

Schon immer, sagt Axel Hacke, sei Gott ein melancholischer alter Herr gewesen, der etwas Großes schaffen wollte, doch einsehen musste, dass ihm grobe Fehler unterlaufen sind. In seinem neuen Buch schildert Hacke seine Begegnung mit dem Schöpfer, der so unglücklich mit seinem Werk ist, dass er ausgerechnet bei den Menschen Trost sucht…
Eine großartige versponnene […]

[weiterlesen...]
... am Donnerstag, 12. Oktober

Tiere streicheln Menschen „Die Actionlesung“ … Musikalische LESUNG

12. Oktober l 20.00 Uhr l Scheune

Das Motto: Einer liest, einer singt und Du wirst lachen!
Martin ‚Gotti‘ Gottschild und Sven van Thom führen gemeinsam durch den Abend. Gotti liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und auch welche, die es eher noch nicht gibt. Sven van Thom singt Lieder zwischen Melancholie und Aberwitz, zwischen Humor und Boshaftigkeit. Erwartet werden […]

[weiterlesen...]
... am Freitag, 13. Oktober

Tiere streicheln Menschen „Die Actionlesung“ … Musikalische LESUNG

13. Oktober l 20.00 Uhr l Scheune

Das Motto: Einer liest, einer singt und Du wirst lachen!
Martin ‚Gotti‘ Gottschild und Sven van Thom führen gemeinsam durch den Abend. Gotti liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und auch welche, die es eher noch nicht gibt. Sven van Thom singt Lieder zwischen Melancholie und Aberwitz, zwischen Humor und Boshaftigkeit. Erwartet werden […]

[weiterlesen...]
... am Samstag, 14. Oktober

Tiere streicheln Menschen „Die Actionlesung“ … Musikalische LESUNG

14. Oktober l 20.00 Uhr l Scheune

Das Motto: Einer liest, einer singt und Du wirst lachen!
Martin ‚Gotti‘ Gottschild und Sven van Thom führen gemeinsam durch den Abend. Gotti liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und auch welche, die es eher noch nicht gibt. Sven van Thom singt Lieder zwischen Melancholie und Aberwitz, zwischen Humor und Boshaftigkeit. Erwartet werden […]

[weiterlesen...]