Filmplakat: Die Verlobte

Die Verlobte ... DEFA-FILM

Land: Deutschland |  Jahr: 1980 |  Regisseur: Günter Rücker, Günter Reisch |  Darsteller: Jutta Wachowiak, Regimantas Adomajtis, Käthe Reichel, Hans-Joachim Hegewald |  FSK: ab 0 |  Dauer: 84 Min.

Die Kommunistin Hella Lindau kämpft mit ihrem Verlobten Hermann im Untergrund gegen das Naziregime. Bei einer gemeinsamen Aktion wird sie festgenommen, doch gelingt es ihr, alle Schuld auf sich zu nehmen und so Hermann zu schützen. Zehn Jahre Gefängnis wegen „Vorbereitung zum Hochverrat“ lautet das Urteil. Hella droht an der Einzelhaft zu zerbrechen. Als Hella nach zwei Jahren in Gruppenhaft kommt, bessert sich ihre Lage, der Kontakt mit anderen Häftlingen und die Hoffnung auf Herrmann helfen ihr. Doch dann wird auch Hermann von den Nazis verhaftet.

Besondere Termine:

Mittwoch,19.10.
18:00 UhrScheune
FILM & GESPRÄCH
Tickets

Weitere Informationen:

DEFA-FILM & GESPRÄCH mit Jutta Wachowiak Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Sachsen-Anhalt Einführung und Moderation: Paul Werner Wagner Der Eintritt ist frei! Eine Reservierung wird empfohlen.